Eventkalender

Einfach mal durchschauen … hier findet Ihr alle Termine unserer Community!

Content Marketing & Storytelling für Gründer – wie Du einen redaktionellen Blog in die Website integrierst

Passend zur Frage „Wie bringe ich meine Inhalte zu den Kunden?“ wird Jamal El Mallouki, Gründer von CrowdDesk, im 2. Teil zur Content Marketing-Reihe berichten, wie man einen Blog auf seiner Unternehmensseite integriert, was dieser beinhalten sollte und wie der Erfolg des Blogs gemessen werden kann.

Wann?
11.02.2021

Wo?
Online

Weitere Informationen

Sprechtag Unternehmensnachfolge 

Beim Sprechtag steht Ihnen das Beraterinnenteam der hessenweiten Anlaufstelle für Unternehmensnachfolge für individuelle Erstinformation rund um die Unternehmensübernahme mit seiner Fachkompetenz zur Verfügung. Das Angebot richtet sich sowohl an Nachfolge-Suchende als auch einer Betriebsübernahme-Interessierte aus allen Branchen.

Der Sprechtag ist kostenfrei. Die Einzelberatung (Dauer ca. 1 Stunde) ist telefonisch, per Videocall oder in Präsenz möglich.

Info und Kontakt:
Für Vorabinformationen wenden Sie sich an das Team Unternehmensnachfolge:
Christine Acker und Gülden Bispinck, E-Mail: info@jumpp.de

Wann?
23.02.2021

Wo?
Telefonisch, per Videocall oder vor Ort bei jumpp

Die passende Finanzierungsform für Dein Start-up –
öffentliche Förderung & Venture Capital

Für eine Gründungsfinanzierung existieren viele verschiedene Finanzierungsformen. Beim BEST EXCELLENCE Webinar wird unsere Expertin Dr. Gesine von der Groeben, Partnerin bei BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Dir zwei wesentliche Varianten aufzeigen: öffentliche Förderung insb. Corona-Überbrückungshilfen und Venture Capital. Außerdem wird sie einen Exkurs in das Thema „Mitarbeiterbeteiligungen“ machen.

Wann?
25.02.2021

Wo?
Online

Weitere Informationen

Digitale Verleihung des Jumpp Inspire Awards – Wecke die Gründerin in dir!

Der Jumpp Inspire Award bietet eine Bühne für Frauen jeder Herkunft, die sich für das Thema Gründung und Selbständigkeit interessieren und schon lange auf den Schubs warten, um ihre Idee weiter auszuformulieren.
Mit der Unterstützung von Bank of America zeichnen wir Ideen und Konzepte in der Frühphase aus, die zeigen, wie vielfältig Unternehmerinnentum sein kann. Zu gewinnen gibt es 4 x 2.000 Euro Budget sowie Beratung, Sichtbarkeit und Vernetzung.
Als zusätzliches Highlight gibt es eine Keynote von Nina Rümmele, Gründerin des gescheiterten Start-Ups „What the Food“ und Neu-Durchstarterin, zum Thema „Gekonnt scheitern und daran wachsen“.

Wann?
25.02.2021

Wo?
Online

Weitere Informationen

Online Info-Veranstaltung – New4Job 4.0 – Digitale Berufswelt

Sie möchten sich mit neuen Technologien vertraut machen, Ihre Medienkompetenz erweitern?
Unser Projekt qualifiziert Frauen für die Digitalisierung der Berufswelt, egal ob Sie eine Festanstellung oder eine Gründung anstreben. In einzeln buchbaren Online-Impulsworkshops gehen wir von März bis Mitte Juli ein bis zwei Mal wöchentlich facettenreiche Themen an, wie z. B. die Nutzung von Social Media und digitalen Medien. Gleichzeitig unterstützen wir Sie u.a. im Hinblick auf Bewerbungstraining oder Verhandlungstechnik. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bitte möglichst bis 23.02.2021 per E-Mail an: Simone Rodriguez-Stöhr, simone.rodriguez@jumpp.de, Tel.: 069 / 715 89 55 0. Sie ist auch Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen.

Wann?
02.03.2021

Wo?
Online

Regionale Auftaktveranstaltung des Modellprojektes AUF – mobile Akademie Unternehmensnachfolge für Frauen

In den nächsten fünf Jahren stehen mehr als 500.000 Unternehmen in Deutschland zum Generationswechsel bereit. Nutzen Sie die Chance, die Weichen für die Zukunft zu stellen: ob als firmeninterne Nachfolgerin oder Übernahmegründerin, als Übergabe interessierter Betrieb oder als Wirtschaftsakteur*in in Hessen.
Erleben Sie intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Akteur*innen und Vorbildern der Unternehmensnachfolge und informieren Sie sich über unser neues Projekt.
Wir laden Sie herzlich ein zur Auftaktveranstaltung des Modellprojekts AUF – mobile Akademie Unternehmensnachfolge für Frauen.

Wann?
02.03.2021

Wo?
Hybrid-Event: Referent*innen vor Ort in Rödermark, Teilnehmende werden online zugeschaltet

Weitere Informationen

Kurzberatung: Neue berufliche Perspektiven für Frauen mit Migrationserfahrung

Suchen Sie eine berufliche Perspektive? In Kooperation mit dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) bieten wir eine regelmäßige Kurzberatung. Dort geht es um Themen wie Selbständigkeit und Wiedereinstieg nach der Familienzeit.
Egal, wo Sie gerade stehen – das Beraterinnenteam zeigt Ihnen im vertraulichen Einzelgespräch, welche Wege und Unterstützungsmöglichkeiten es für Sie gibt!
Wenn es die aktuelle Corona-Situation erlaubt, finden die Gespräche vor Ort im stadtRAUMfrankfurt des Amts für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) statt. Ansonsten ist auch Beratung per Telefon oder Videochat möglich.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich spätestens am Tag vorher an unter info@jumpp.de oder 069-71589550 und nennen Sie Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Info und Kontakt:
Aicha Bah-Diallo, jumpp, 069-71589550 und aicha.bah-diallo@jumpp.de

Wann?
03.03.2021

Wo?
im stadtRAUMfrankfurt, oder per Telefon bzw. Videochat (verschiedene Tools möglich)

Mut zu MINT – Frauen in zukunftssicheren Berufen stellen sich vor

Anlässlich des Internationalen Frauentags lädt jumpp Sie ein zu interaktiven Impulsvorträgen mit verschiedenen Frauen, die im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik) erfolgreich tätig sind.
Welche Wege führen in diesen Bereich? Ist auch ein Quereinstieg möglich? Und würde mich in diesem Umfeld wohlfühlen?
Zu diesen Fragen haben wir Frauen aus der Praxis eingeladen, die ihre persönlichen Erfahrungen mit Ihnen teilen. Riskieren Sie einen Blick in dieses spannende Feld, in dem sich vielfältige Möglichkeiten auftun und trauen Sie sich, Ihre Fragen zu stellen!

Wann?
09.03.2021

Wo?
Online

Weitere Informationen

Workshopreihe „Wecke die Unternehmerin in Dir!“ im Modellprojekt „AUF – mobile Akademie Unternehmensnachfolge für Frauen“

Das Projekt „AUF – mobile Akademie Unternehmensnachfolge für Frauen“ macht Sie fit für den Chefinnen-Sessel. Die in enger Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsakteur/-innen vor Ort durchgeführte modulare Workshopreihe bietet ein praxisorientiertes Qualifizierungsprogramm. Das erste Modul unter dem Motto „Wecke die Unternehmerin in Dir!“ bietet Know-How rund um das Thema „Unternehmerinnen-Persönlichkeit“ in den Aspekten Kompetenz, Vision, Führung und Rollenverständnis.

Die kostenfreien Workshops sind einzeln buchbar und der Einstieg ist jederzeit möglich. Sie finden als Hybrid-Event statt – vor Ort in der diesjährigen Partnerregion Rödermark sowie digital:

• Fr., 19. März von 10:00 bis 13:00 Uhr: Meine Potenziale entdecken
• Mi., 31. März von 10:00 bis 13:00 Uhr: Ziele & Roadmap für die Reise zum eigenen Unternehmen
• Di., 20. April von 15:00 bis 18:00 Uhr: Rüstzeug für den Perspektivenwechsel
• Di., 27. April von 10:00 bis 13:00 Uhr: Trittsicher auf allen Wegen

Wann?
ab 19.03.2021

Wo?
Online, Rödermark

Weitere Informationen

„Zukunftsfähige Geschäftsmodelle – Teil2: Erfahrungen und Veränderungen in der Krise“

Im zweiten Teil der Webinar-Reihe werden Dir erfolgreiche Start-ups von ihren Erfahrungen berichten und zeigen, wie sie sich verändern konnten, sich der aktuellen Situation angepasst haben und heute erfolgreich sind.

Wann?
8. April 2021

Wo?
Online

Weitere Informationen

Gründerflirt – Erfolgreich gründen im Team

Der Gründerflirt ermöglicht Gründern, Gründungs­inte­res­sierten sowie Start-ups ihre Gründungsidee im Team umzusetzen, ihr Team zu erweitern oder ihre Expertise in ein Gründungsunternehmen einzubringen.

In moderierten „Flirtrunden“ treffen Ideen- und Know-how-Geber beim Gründerflirt gezielt aufeinander, knüpfen geschäftliche Kontakte und finden so schnell heraus, wer zu ihrer Idee, ihrem Unternehmen und der eigenen Person passen könnte.

Sei dabei und finde den richtigen Partner!

Wann? – 27. Mai 2021, 17:00 Uhr

Wo? – online

Weitere Informationen

20. Hessischer Unternehmerinnentag

Den 20. Hessischen Unternehmerinnentag richtet jumpp als Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft als Hybridevent. Getreu dem Motto „Empower: Unternehmerinnentum der Zukunft“ wollen wir Erfahrungen und Erkenntnissen aus den 20 Jahren teilen und vor allem den Blick gen Zukunft richten. Welcher zukünftigen Entwicklungen bedarf es, um Gründerinnen und Unternehmerinnen weiter zu empowern? Wie können Chancen und Herausforderungen inkl. der Corona-Pandemie genutzt werden? Wie sieht Unternehmerinnentum 2030 aus?

Wann?
15.07.2021

Wo?
Hybrid

Weitere Informationen

Frankfurter Gründerpreis 2021

Mit dem Frankfurter Gründerpreis möchte die Wirtschaftsförderung Frankfurt Existenzgründer und junge Unternehmen unterstützen und Mut zur Selbstständigkeit machen. Jährlich werden drei herausragende Gründungen aus Frankfurt ausgezeichnet.

Zur Teilnahme an unserem Gründerwettbewerb reichen Sie bitte die vollständig ausgefüllten Bewerbungsunterlagen bis spätestens Donnerstag, 15. April 2021, 16:00 Uhr bei der Wirtschaftsförderung Frankfurt ein. Bis Ende April erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung über den Eingang der Unterlagen bei uns.

Wann?
30.08.2021

Wo?
Präsenz- oder Hybridveranstaltung

Weitere Informationen