Rückblick Winter School 2022

Winter School No. 1

Power of Purpose – von der Gründung bis zur Customer Journey

Die meisten Gründer und Gründerinnen wissen, was ihr Unternehmen macht. Aber vielen fehlt eine gute Antwort auf die wichtigere Frage: Warum machen wir das hier eigentlich? Welche Kraft in der Antwort auf diese Frage, dem Purpose, steckt und wobei er helfen kann, erklären Euch die beiden Gründer von WHYAHEAD, einer kreativen Unternehmensberatung aus Frankfurt für Transformation & Kommunikation.

Foto: Ivelin Radkov - stock.adobe.com

Referenten

Sascha Dreschinski:

Vielfach ausgezeichneter Creative Director. Laut Ausweis ist Mitte 30, nach eigener Aussage „Anfang 20, aber mit der Erfahrung eines Taxifahrers kurz vor der Rente”. Seine Ideen bewegen sich zwischen Genie und Wahnsinn, sind aber nie ohne Sinn und Verstand – jedenfalls vor 18 Uhr.

Sven Schondelmaier:

International erfahrener Consultant. Scheint Dank seines Masters in Business Innovation in die Zukunft schauen zu können. Seit er Thai Food mit Tai Chi ergänzt, ist er aber immer öfter im Hier und Jetzt – und glänzt auch dort mit erstaunlichen Einfällen.

Winter School No. 2

Die Top 10 der arbeitsrechtlichen Fehler von Start-ups

Der Fokus von Start-ups und Scale-ups liegt häufig darauf, das Produkt oder die Dienstleistung weiterzuentwickeln und Venture Capital-Geber für die nächste Finanzierungsrunde zu finden. Zeitgleich wachsen sie in dieser Phase personell sehr schnell, häufig, ohne dass dieses Wachstum arbeitsrechtlich sauber abgebildet wird. Fehler am Anfang können daher später schnell enormen wirtschaftlichen Impact erzeugen. Dr. Till Heimann, Partner der Kanzlei KLIEMT.Arbeitsrecht, zeigt Dir anhand seiner Top-10-Fehler auf, worauf Du achten musst, um Dich in diesem Bereich ideal aufzustellen.

Foto: BillionPhotos.com - stock.adobe.com

Referent

Dr. Till Heimann berät Arbeitgeber mit Fokus auf Unternehmenstransaktionen (mit anschließender Integration), Umstrukturierungen auf Unternehmens- und Betriebsebene und die Harmonisierung von Arbeitsbedingungen. Besondere Expertise hat er zudem in der arbeitsrechtlichen Beratung von Start-ups, Scale-ups, Investoren, Private Equity und Venture Capital Gesellschaften sowie hinsichtlich der Beratung zu regulierter Vergütung (Banken/Kapitalanlagegesellschaften u.A. Institute) und von Unternehmen der Technologiebranche.

Winter School No. 3

Erfolgreiches Pricing mit der richtigen Strategie

In diesem Online-Workshop geht es um die detaillierte Preisfindung und passende Preisstrategie, damit ihr den Wert eures Produkts und/oder eurer Dienstleistung ermitteln und vertreten könnt. Denn der Preis hat direkte Auswirkungen auf den Ertrag eurer Unternehmen – wenn der Preis nicht stimmt, habt keine Chance bei eurer Zielgruppe. Auch für Investor:innen ist die richtige Preisstrategie wichtig, denn sie machen ihr Investment u. a. davon abhängig.

Neben der Theorie zu den Faktoren, die bei der Preisgestaltung zu berücksichtigen sind und wie ihr auf neue Einflüsse reagieren könnt, erfahrt ihr auch, wie ihr einen höheren Preis bzw. eine Preiserhöhung durchsetzen könnt. Für Praxisbeispiele und Fragen ist natürlich Zeit eingeplant!

Foto: Patpitchaya - stock.adobe.com

Referent

Klaus Wächter ist der 1. Vorsitzender der Business Angels Rheinland-Pfalz. Seit vielen Jahren berät er Start-ups im Vertrieb und bei der Finanzierung. Sein Buch „Sales-Canvas für Start-ups“ ist im Haufe Verlag erschienen. Wächter hat das „Startup-Sales-Canvas®“ sowie das „Startup-Pricing-Canvas®“ entwickelt.